Zurück
Aktuelle Situation 15. Mai 2018, 11:37 Uhr

Nachtarbeiten im Schanzentunnel (RBS)

Im Zeitraum vom 21. Mai bis Dezember 2018 führt der RBS im Schanzentunnel in Zusammenhang mit dem Projekt Zukunft Bahnhof Bern Arbeiten zur Gewölbeverstärkung durch.

Diese Arbeiten sind notwendig, damit die vorgesehene Baugrube im Hirschenpark über dem bestehenden Tunnel erstellt werden kann, und erfolgen in zwei Etappen. Da tagsüber keine Zugspausen bestehen, können diese Arbeiten im Tunnel nur in der Nacht ausgeführt werden. Insbesondere in der Nähe des Tunnelportals können Lärmemissionen nicht ausgeschlossen werden.

Die beauftragte Bauunternehmung ist bemüht, die Emissionen so gering wie möglich zu halten.

Nachtarbeiten:

  • Gewölbeverstärkung Schanzentunnel 1. Etappe: 21./22. Mai bis Ende August 2018 (Jeweils in den Nächten von Mo/Di bis Fr/Sa)
  • Gewölbeverstärkung Schanzentunnel 2. Etappe: September bis Dezember 2018 (voraussichtlich jeweils in den Nächten von Mo/Di bis Fr/Sa)

Bemerkungen:

  • Die Bauarbeiten der 2. Etappe werden voraussichtlich nur mit geringen Lärmemissionen verbunden sein.

Bitte beachten Sie, dass kurzfristig Terminänderungen (z.B. witterungsbedingt) auftreten können.

Wir bitten Sie um Verständnis für die Unannehmlichkeiten.

Kommentar erfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*