Zurück
News 26. April 2018

Die Nacht der langen Kabel

Rund 40 Personen standen letzte Woche in der Nacht vom 17. April im Baustellenbereich Hirschenpark zur Umlegung einer Swisscom-Leitung im Einsatz. Die cablex AG, welche massgebend an der Umlegung beteiligt war, hat den Ablauf dieser komplexen Leitungsverlegung in einer Fotostory zusammengefasst.

1/14

Um 19.30 Uhr war im Zelt Besammlung der kompletten Belegschaft. Der Bauleiter Urs Hirter von Swisscom (Schweiz) AG informierte über die Arbeit. (Bild: cablex AG)

Download

Jeder wusste nun, was zu tun war, bereitete sich vor und nahm seine Stellung ein. (Bild: Sam Bosshard)

Download

Vorgängig wurden die 15 Spleissmuffen und die Kabelreserven aus dem Einstiegsschacht auf die Seite gelegt. Diesen Kabelsalat zu entwirren war eine grosse Arbeit oder, wie Urs Hirter, Bauleiter Swisscom, meinte, "e riese Büetz". (Bild: cablex AG)

Download

Mit Stüpern (Deckenstützen) wurde die Grabenspriessung zusammengehalten. Das Kabel wurde so Schritt für Schritt wie auf einer Treppe nach oben gehoben – von Stüper zu Stüper. (Bild: cablex AG)

Download

Teamwork war gefragt. Man merkte kaum, dass verschiedene Firmen vor Ort waren. Alle zogen am gleichen Strang. (Bild: cablex AG)

Download

Oben angekommen mussten die Kabel über die Strasse gezogen werden. (Bild: cablex AG)

Download

Anschliessend wurden die Kabel auf die provisorische Vorrichtung gelegt. (Bild: cablex AG)

Download

Damit das Kabel vor Wettereinflüssen geschützt ist, wurden Schlitzrohre montiert. Auch hier vollstes Teamwork! (Bild: Sam Bosshard)

Download

Bevor es an die Tiefenaustrasse ging (Totalsperrung ab 22.00 Uhr), gab es eine Stärkung mit Sandwich und Nussgipfel. (Bild: cablex AG)

Download

Die Kabel wurden vorgängig auf die oberste Grabenspriessung gelegt. So konnten die Kabel vom bestehenden Trasse auf das provisorische Trassee umgelegt werden. (Bild: Sam Bosshard)

Download

Alle zogen auch hier am selben Strang. (Bild: cablex AG)

Download

Auch der Kabelsalat musste verlegt werden. (Bild: Sam Bosshard)

Download

Um 4.00 Uhr morgens war das Werk vollbracht. Die Kabel waren nun provisorisch verlegt und wurden noch mit Struppen und Ketten befestigt. (Bild: cablex AG)

Download

Auch der Kabelsalat und die Muffen erhalten demnächst ein Dach, damit sie wetterfest sind. (Bild: cablex AG)

Download

Bildstrecke: cablex AG

Hier geht’s zum vollständigen Beitrag der cablex AG.

Kommentar erfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*