Informationen zu den Bauarbeiten bis Februar 2023

Bahnhof Bern, «Unterführung Mitte» Bei den Gleisen in der Perronhalle baut die SBB bis Ende Jahr weiterhin Stützpfähle (Mikropfähle) in den Boden ein. Während des Einbaus der Mikropfähle müssen immer wieder Gleise ausser Betrieb genommen werden, weshalb es zu Änderungen der Abfahrtsgleise kommt. Die SBB bittet alle Reisenden, vor jeder Fahrt den Online-Fahrplan zu prüfen. … Mehr

Informationen zu den Arbeiten bis Oktober 2022

Bahnhof Bern, «Unterführung Mitte» Wie im letzten Anwohnendenschreiben angekündigt, pausieren die Aushubarbeiten an der Unterführung noch bis März 2023, da der RBS zuerst im Untergrund seine beiden Tunnelröhren erstellen muss. Ab März 2023 werden die Aushubarbeiten für die Unterführung unterhalb von Perron Gleis 7/8 weitergehen. Bis dahin baut die SBB Stützpfähle (Mikropfähle) bei den Gleisen … Mehr

Das neue Bubenbergzentrum wird 2025 fertig

Die Bauherrin SBB erwartet in der Ausführung des Bauprojektes am Bubenbergzentrum einen Verzug von rund sechs Monaten. Der Grund dafür ist, dass der Rohbau und die Montage der Fassade aufgrund statischer Abhängigkeiten nicht wie geplant erfolgen können. Aufgrund steigender Komplexität wird die Bauweise zeitaufwändiger. Die statischen Anforderungen wurden in der üblichen Tiefe für diese Projektphase (laut SIA-Normen) erarbeitet. In der … Mehr

Informationen zu den Arbeiten bis Juli 2022

Bahnhof Bern, «Unterführung Mitte» und Perronerhöhung Wie geplant konnte die SBB Ende März das Perron Gleis 9/10 wieder komplett in Betrieb nehmen. Zwar fehlt noch der definitive Deckbelag, der erst Ende Juli bei höheren Temperaturen eingebaut werden kann, das Perron ist nun aber für ein barrierefreies Ein- und Aussteigen erhöht. Die Rampe, Treppen, Rolltreppe und … Mehr

Wegen Einbau Stützpfähle: Gleisänderungen im Bahnhof Bern

Von Ende März 2022 bis Ende März 2023 baut die SBB Stützpfähle bei den Gleisen 1-8 ein. Diese werden ab April 2023 gebraucht, wenn die künftige Unterführung weiter ausgehoben wird. Während des Einbaus der Stützpfähle von März 2022 bis März 2023 müssen immer wieder Gleise ausser Betrieb genommen werden. Deshalb wird es stets zu Änderungen … Mehr

Informationen zu den Arbeiten bis Mai 2022

Bahnhof Bern, «Unterführung Mitte» Die Erhöhung des Perrons auf Seite Gleis 10 konnte im letzten Jahr wie geplant abgeschlossen werden. Mitte Dezember 2021 hat die SBB die Bauarbeiten auf die Seite von Gleis 9 (und 49) verlagert, wo das Perron nun ebenfalls für ein barrierefreies Ein- und Aussteigen erhöht wird. Ende März 2022 soll das … Mehr

Informationen zu den Arbeiten bis Februar 2022

Bahnhof Bern, «Unterführung Mitte»  Die Arbeiten zur Erhöhung des Perrons auf Seite Gleis 10 laufen wie geplant und dauern voraussichtlich noch bis Mitte Dezember. Danach verlagert die SBB die Bauarbeiten auf die Seite von Gleis 9 (und 49) und erhöht die andere Seite des Perrons für ein barrierefreies Ein- und Aussteigen. Bis es soweit ist, wird das Perron weiterhin jeweils halbseitig für Züge und … Mehr

Fernsehserie über Bauarbeiter im Bahnhof Bern

Ein Bauführer, ein Tunnelbauer und ein Perronbauer werden hautnah bei ihren Arbeiten auf der SBB-Baustelle zu Zukunft Bahnhof Bern begleitet. (Quelle: Reportagemagazin +41) Die Beiträge wurden vom 21. bis 23. September auf den Sendern TeleZüri, TeleBärn, TeleM1, TVO und Tele1 ausgestrahlt. Die Links zur Serie auf der „+41“-Homepage: Der Tunnelbauer, Der Perronbauer, Der Bauführer.

Informationen zu den Bauarbeiten bis Oktober 2021

Bahnhof Bern, «Unterführung Mitte» Seit Anfang Mai laufen die Arbeiten zur Erhöhung des Perrons von Gleis 10. Deshalb ist das Perron auf dieser Seite für Züge und Reisende gesperrt. Bis Dezember 2021 fahren die Züge nur ab Gleis 9 (und 49). Nachdem im Frühling die Gleis- und Perronhilfsbrücken eingebaut worden sind, baut die SBB nun … Mehr