Spatenstich-Fest

Feiern Sie mit uns den Spatenstich zum Ausbau des Bahnhofs Bern!

Die Countdown-Uhr beim Treffpunkt im Hauptbahnhof Bern zeigt auf den Tag genau an, wann der Startschuss zum offiziellen Baustart fallen wird: Das grosse Spatenstich-Fest findet am Samstag, 28. Oktober von 10 bis 16 Uhr auf der Grossen Schanze in Bern statt. Diesen Meilenstein wollen wir zusammen mit der Bevölkerung feiern. Im Spätherbst ein Outdoor-Event? Die besten Feste werden bekanntlich gefeiert, wenn sie fallen, ob im T-Shirt oder in der Winterjacke!

Was erwartet Sie am Fest?

Vorstellung der Bauprojekte
Das Gesamtvorhaben Zukunft Bahnhof Bern wird auf der Grossen Schanze und im Infopavillon von den Projektpartnern SBB, RBS und der Stadt Bern präsentiert. Der RBS stellt die Baustellen im Hirschenpark, im Eilgut und an der Laupenstrasse vor. Der neue Zugang Länggasse und die neue Personenunterführung und wie diese gebaut werden wird die SBB aufzeigen. Die Stadt Bern rückt den Fokus auf den Verkehr rund um den Bahnhof und zeigt, was die Stadt Bern bei einem Projekt dieser Grösse leisten muss. Der Infopavillon auf der Parkterrasse ist während des Festes durchgehend geöffnet.

Symbolischer Akt und Festreden
Die  Festrednerinnen und Festredner, Regierungsrätin Barbara Egger-Jenzer, Gemeinderätin Ursula Wyss, Anna Barbara Remund, Vizedirektorin des Bundesamtes für Verkehr, SBB CEO Andreas Meyer, RBS-Direktor Fabian Schmid und BLS CEO Bernard Guillelmon werden den offiziellen Teil des Festes mit einem symbolischen Akt feiern.

Unterhaltung
Am Mittag wird Müslüm für beste Unterhaltung sorgen. Am Nachmittag spielt das Jazzorchester der Universität Bern, und die New Dance Academy wird diverse Dance-Acts zeigen. Auf die kleinen Besucherinnen und Besucher wartet eine Fossilien-Klopfstelle, präsentiert vom Naturhistorischen Museum Bern: Wer findet das Bahnhofs-Nashorn? Der Baupark von Login stellt verschiedene Berufe des öffentlichen Verkehrs vor und im Gumpi-BusZug – in Originalgrösse eines Busses – können sich Gross und Klein beim Hüpfen austoben.

Kulinarisches
Für das leibliche Wohl sorgen Partner aus den anliegenden Quartieren.

Das aufgeführte Programm ist nicht abschliessend. Wir halten Sie hier auf dem Laufenden.