Informationen zu den Bauarbeiten bis Februar 2021

Bahnhof Bern, Gleise 12 & 13, «Unterführung Mitte» Nach den Aushubarbeiten für die neue Unterführung, konnte der ausgehobene nördliche Teil der neuen Unterführung Mitte bereits betoniert werden. Das Teilstück zwischen der Grossen Schanze und dem Bereich unterhalb der Gleise 12/13 lässt nun die künftige Personenunterführung bereits gut erahnen (der Baufortschritt in Bildern). Gleichzeitig wird das … Mehr

Vorübergehende Schliessung Infopavillon

Die jüngsten Massnahmen der Berner Kantonsregierung beinhalten unter anderem ein Verbot von Veranstaltungen mit mehr als 15 Personen und die Schliessung von öffentlichen Einrichtungen wie Museen. Sobald der Infopavillon wieder geöffnet wird, informieren wir an dieser Stelle erneut.

Liftsperre Perron Gleis 3/4

In dieser Zeit wird die Steuerung des Liftes behindertengerecht umgebaut. Um auf das Perron, bzw. die Welle zu gelangen, nutzen Sie wenn möglich die Treppe / Rolltreppe. Für einen barrierefreien Weg nutzen Sie während dieser Zeit die Lifte der anderen Perrons und somit den Umweg durch die Unterführung. Danke für das Verständnis.

Baustelle Hirschenpark: «Wir rechnen mit 20 Millionen Jahre alten Fossilien»

Frau Menkveld, Sie sind als Paläontologin eng in die Bauarbeiten für den neuen RBS-Bahnhof involviert. Wie kommt das? Bei anderen Baustellen in denselben Gesteinsschichten wurden Fossilien entdeckt. Das sind wissenschaftlich interessante Funde. Das Naturhistorische Museum nimmt die Interessen des Amts für Landwirtschaft und Natur (LANAT), dem gesetzmässigen Eigentümer solcher Funde, wahr. Wenn etwas gefunden wird, … Mehr

Informationen zu den Bauarbeiten bis Oktober 2020

Bahnhof Bern, Gleise 12 & 13, «Unterführung Mitte» Seit Anfang 2020 laufen die Aushubarbeiten für die neue Unterführung. Von Seiten der Grossen Schanze her wird unter den Gleisen 12/13 der nördliche Teil der Unterführung in Richtung der anderen Perrons (Süden) gebaut. Die Unterführung ist bereits bis unterhalb von Gleis 12 und dort auf einer Breite … Mehr

Hauptarbeiten für den neuen RBS-Bahnhof an zwei regionale Bauun-ternehmen vergeben

Der RBS freut sich, dass mit der Marti AG und der Frutiger AG zwei regionale Bauunternehmen gemäss den Vorgaben des öffentlichen Beschaffungswesens die Zuschläge für die Hauptarbeiten des neuen RBS-Bahnhofs erhalten haben. Die Marti AG wird das Baulos «1.3 Bahnhof», welches den Rohbau des eigentlichen unterirdischen Bahnhofs umfasst, ausführen: Ab Anfang 2021 wird von einem … Mehr

Coronavirus: «Tag der offenen Baustelle» auf 2021 verschoben

SBB, RBS und die Stadt Bern planen nun, die Tore ihrer Baustellen und Projekte von «Zukunft Bahnhof Bern» im Verlaufe des nächsten Jahres für die Öffentlichkeit erneut zu öffnen. Wann der Anlass 2021 durchgeführt wird, ist zurzeit noch unklar. Am letzten «Tag der offenen Baustelle» im Mai 2019 hatten rund 8000 Interessierte die Gelegenheit genutzt, … Mehr

SBB nimmt Baustelle im Bahnhof Bern wieder in Betrieb

Die SBB nimmt ihre Baustelle zwischen der Grossen Schanze und der Perronhalle im Bahnhof Bern geordnet wieder in Betrieb. Ab Montag, 20. April 2020 werden schrittweise einzelne Arbeiten aufgenommen. Dafür müssen die beauftragten Bauunternehmen folgende Bedingungen erfüllen: Die Vorgaben des Bundes und des BAG sind strikt eingehalten. Die Materialversorgung der Arbeitsstelle ist gesichert und der … Mehr